Reisewarnung

Reisewarnung

Kabinettsbeschluss: Reisewarnung ab 15. Juni aufgehoben, Das Bundeskabinett hat entschieden, die weltweite Reisewarnung ab dem 15. Juni für die meisten europäischen Staaten aufzuheben. Dies bedeutet aber nicht, …, tagesschau.de

Tui und Boeing einigen sich auf Entschädigungen wegen der verspäteten Boeing „737 Max“. Boeing will einen erheblichen Teil des Schadens abdecken.

Reisewarnung

Reisewarnung Auswärtiges Amt

Türkische Reisewarnung: „Schlechter Witz“, In Deutschland ist die türkische “Reisewarnung” parteiübergreifend verurteilt worden, – eine “Reisewarnung”, mit der Ankara die Krise mit Berlin nur noch weiter angeheizt hat.

Kanzleramts-Chef Peter Altmaier nannte sie auf Twitter einen “schlechten Witz”.

In der am Samstag veröffentlichten “Reisewarnung für die Bundesrepublik Deutschland” ruft das türkische Außenministerium in Deutschland lebende oder dorthin reisende Türken zur “Vorsicht” auf.

Weiterhin wird vor so wörtlich “wahrscheinlicher fremdenfeindlicher und rassistischer Behandlung, Verhalten und Verbalangriffen” gegenüber Türken gewarnt. Sie sollten sich in Deutschland “nicht auf politische Debatten einlassen”. Türkische Staatsbürger sollten sich von Wahlkampfveranstaltungen politischer Parteien und von Plätzen fernhalten, wo Kundgebungen oder Demonstrationen stattfänden, “die von Terrororganisationen organisiert oder unterstützt und von den deutschen Behörden geduldet werden”.

In der vergangenen Woche hatte das Auswärtige Amt in Berlin einen Reisehinweis für die Türkei erlassen. Darin wird Deutschen “zu erhöhter Vorsicht” in der Türkei geraten.

Reisewarnung der Türkei gegen D ist ein schlechter Witz!Grundlose Haft für viele Deutsche ist Unrecht!Nazivergleiche verletzen unsere Ehre!— Peter Altmaier (@peteraltmaier) 10 septembre 2017

Reisewarnung

Die Mitarbeiter der Fluggesellschaft sollen wohl in Teilzeit gehen, um Entlassungen zu verhindern. Lufthansa plant angesichts der Milliardenschulden, sich auch von Geschäftsbereichen zu trennen.

Tourismus: Bundesregierung hebt Reisewarnung ab 15. Juni auf, Zumindest für Europa soll es pünktlich zum Beginn der Sommerferien keine allgemeine Reisewarnung mehr geben. Eine Ausnahme könnte Spanien bilden., ZEIT ONLINE

Reisewarnung Usa

Reisewarnung

Schon am Donnerstag öffnet Österreich die Grenzen zu den Nachbarländern wieder vollständig – nur die Beschränkungen zu Italien bleiben aufrecht. Das sorgte am Mittwoch für scharfe Kritik: Italiens Außenminister Luigi Di Maio sagte, das „individuelle Verhalten…

, ,

Weltweite Reisewarnung: Was Reisende beachten sollten, Seit dem 17. März gilt eine weltweite Reisewarnung des Auswärtigen Amtes für touristische Reisen. Jetzt soll sie bis mindestens zum 14. Juni verlängert werden. Was sollten Reisende jetzt beachten?

Die Bundesregierung will die bisher weltweit geltende Reisewarnung ab 15. Juni für Europa grundsätzlich aufheben.

Reisewarnung

Reisewarnung

Reisewarnung für Teile Ägyptens | Journal,

Wegen der Corona-Krise sollte der Berliner Innenstadt-Flughafen Tegel zum 15. Juni geschlossen werden. Doch zuletzt stiegen die Passagierzahlen wieder, zudem hob die Bundesregierung ihre Reisewarnung auf. Nun bleibt Tegel bis Herbst geöffnet.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.