Steve Priest

Steve Priest

The Sweet-Mitglied: Bassist Steve Priest ist tot, Er gründete die Glamrock-Band The Sweet und spielte Bass. Nun ist der britische Rockmusiker Steve Priest im Alter von 72 Jahren gestorben., DER SPIEGEL

A Black Lives Matter t-shirt caused a fracas on a Kiwi church steps and exposed rifts that are getting deeper.

Steve Priest

Steve Priest

Steve Flye: Priests, Steve Flye talks about catholic priests on MySpace and a black pope.

Steve Priest

Movies on TV this week, June 7: ‚Mary Poppins‘; ‚Finding Nemo‘; ‚Star Wars: A New Hope‘ and more

The Sweet-Bassist Steve Priest gestorben, In den frühen 70er Jahren hatte Steve Priest mit der britischen Glamrock-Band The Sweet seine erfolgreichste Zeit. Dank mitreißender, eingängiger Rocksongs …, Süddeutsche Zeitung

Steve Priest Krank

Steve Priest

Movies on TV this week, June 7: ‚Mary Poppins‘; ‚Finding Nemo‘; ‚Star Wars: A New Hope‘ and more

, ,

Steve Irwin Tribute by Catholic Priest, Catholic priest reflects on the life and contribution to the world of Steve Irwin.

Steve Priest ist tot, Bassist und Co-Sänger der Londoner Band The Sweet. Wer in den Siebzigerjahren jung war, wird The Sweet auf ewig mit Nachmittagen am…

Steve Priest Sweet

Steve Priest

The Sweet’s bassist Steve Priest has died, The star was the bass player for the British glam rock band ‚The Sweet‘: who rose to fame in the 1970’s, and also released hits such as ‚Ballroom Blitz‘, ‚Blockbuster‘, and ‚Love Is Like Oxygen‘.

Mit Hits wie „Hell Raiser“, „Ballroom Blitz“ und „Fox On The Run“ wurde die britische Glamrock-Band The Sweet in den 70er Jahren weltberühmt. Mitbegründer und Bassist Steve Priest galt als besonders schillernde Figur. Nun ist der Musiker gestorben.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.